DPRG

Ein Tag im Zeichen der Internen Kommunikation

Die Preisträger des inkom. Grand Prix 2016 wurden bei der Preisverleihung am 16. September 2016 in Berlin ausgezeichnet. Unmittelbar vorher hatte sich der „Arbeitskreis Interne Kommunikation“ des Berufsverbands als „Arbeitskreis Interne Kommunikation, Change und Leadership Communication“ neuformiert. Beide Ereignisse fanden unter reger Anteilnahme von etwa 70 Kommunikationsprofis auf Einladung der Deutschen Telekom AG in deren Berliner Hauptstadtrepräsentanz statt.

Mit diesem „Tag im Zeichen der Internen Kommunikation“ wolle die DPRG der wachsenden Bedeutung dieser Disziplin in Zeiten rasanter Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft Rechnung tragen, betonte Vorstandsmitglied Sabine Clausecker. Der Ansatz zeige auch, wie sich die DPRG verstehe und weiter entwickeln wolle: „Wir sind vor allem aktives ein Netzwerk engagierter Profis, die den fachlichen Austausch und die gegenseitige Inspiration suchen“, so die Schatzmeisterin.

Dafür sorgte unter anderem Matthias Eberle, Kommunikationschef der Eurowings Group. In seiner Keynote beschrieb der frühere Leiter Interne Kommunikation der Lufthansa Group die Herausforderungen und Veränderungen der Internen Kommunikation auf dem Weg von der „Schreibwerkstatt“ hin zur Managementaufgabe in Zeiten des Wandels.

Das Programmheft inklusive der Preisträger finden Sie hier.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter