DPRG

Collage_grauSeit 1995 bewertet der inkom. Grand Prix Mitarbeitermedien von Unternehmen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seitdem hat die Interne Kommunikation stark an Bedeutung gewonnen – Fachkräftemangel, Change-Prozesse und Krisen machen eine professionelle Mitarbeiterkommunikation für Mittelständler und Konzerne heute unerlässlich.

Der international anerkannte Preis ist dabei ein Gradmesser für Qualität. Er liefert Bewerbern wertvolle Hinweise zur Optimierung und Weiterentwicklung. Denn auch in diesem Jahr gilt: Oberstes Ziel ist und bleibt die Urteilstiefe – textliche, fotografische und gestalterische Leistungen werden intensiv unter die Lupe genommen und ausführlich bewertet.

Die Einreichungsfrist zum inkom. Grand Prix läuft bis zum 31. Mai 2016. Die Gewinner werden Mitte Juli informiert. Die Preisverleihung findet am 16. September in Berlin statt.

Hinweis: Der inkom. Grand Prix bewertet ausschließlich Mitarbeitermedien. Kampagnen und Projekte, auch aus dem Bereich Employer Branding, können Sie bei den PR Report Awards (www.prreportawards.de) oder ab Herbst beim Internationalen Deutschen PR-Preis einreichen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter